Salto Vocale

Der gemischte Chor „Salto Vocale“ wurde am 26.Juni 1992 mit rund 50 jugendlichen Sängerinnen und Sängern als „Junger Chor der Sängervereinigung Germania Elz“ gegründet. Ziel war es, junge Menschen durch eine adäquate Chorliteratur für den Chorgesang zu begeistern. Unter der erfolgreichen Leitung von Chordirektorin Angelika Seip entwickelte sich der Junge Chor zu einem leistungsstarken Klangkörper, der sehr erfolgreich an Wettbewerben teilnahm und mehrere Konzertreisen (u.a. nach Marienbad CZ) durchführte. Im Jahre 2000 änderte der Chor seinen Namen in „Salto Vocale“. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums wurde 2002 eine eigene CD aufgenommen sowie ein großes Konzert mit befreundeten jungen Chören veranstaltet.

In Verbindung mit einem Chorleiterwechsel erfolgte 2006 eine Neuausrichtung von „Salto Vocale“ zu einem gemischten Chor ohne Altersbeschränkung. Der international bekannte Chorleiter Jürgen Faßbender übernahm die Leitung von „Salto Vocale“. Der Chor deckt die gesamte Bandbreite der Chorliteratur ab: z.B. romantische und zeitgenössische Chorwerke, Spirituals, Pop- und Jazzliteratur sowie internationale Chorlieder. Neben der lebendigen Einstudierung von abwechslungsreicher Chorliteratur wird auch auf eine solide stimmbildnerische Betreuung und Weiterentwicklung Wert gelegt. Unter der Leitung von Jürgen Faßbender hat „Salto Vocale“ mittlerweile auch einige Erfolge erzielen können. Der Chor gewann 2007 beim Volksliederwettstreit alle ersten Preise in der Klasse der gemischten Chöre. 2008 nahmen die Sängerinnen und Sänger am stark besetzten Wettbewerb in Freigericht – Neuses teil und belegten mit 22,8 Punkten und Golddiplom (mit hervorragendem Erfolg teilgenommen) den zweiten Platz. Zur Zeit besteht der Chor aus rund 50 Sängerinnen und Sängern.

„Salto Vocale“ probt jeden Mittwoch von 19:30 bis 21:00 Uhr im Vereinslokal „Nassauer Hof“ in Elz.

Lust bekommen mitzumachen? Hier können Sie das Anmeldeformular herunterladen.