Elzer Weinfest 2014

UmschlagDie Sängervereinigung Germania Elz lädt herzlich zum diesjährigen Elzer Weinfest ein! Die Germania feiert ein Jubiläum, das Weinfest findet bereits zum 25. Mal statt. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und alle Helferinnen und Helfer freuen sich schon darauf, wieder viele Gäste aus Nah und Fern in den Elzer Anlagen begrüßen zu dürfen. Am ersten Wochenende im August ist es dann endlich so weit. Es darf drei Tage lang gefeiert werden.

Am Freitag, dem 1. August 2014 beginnt das Elzer Weinfest um 20:00 Uhr mit Live-Musik vom Feinsten. Die Germania freut sich, dass sie für das Jubiläumsweinfest die Band „Highway“ gewinnen konnte. Die sechsköpfige Band wird den Besuchern mit Rock-Oldies ordentlich einheizen.

Partymusik mit noSlogen gibt es dann am Samstag, dem 2. August. Das Trio aus dem Westerwald spielt nun schon zum dritten Mal auf dem Weinfest in den Anlagen und hat sich damit zu einem echten Dauerbrenner entwickelt. Mit Rock, Pop, Soul und Schlagern sorgt die Band für gute Stimmung. Da dürfte für jeden Musikgeschmack etwas dabei sein.

Am Sonntag, dem 3. August darf gesungen werden. Der traditionelle Sängerfrühschoppen steht ab 11:00 Uhr auf dem Programm. Die Germania-Chöre sowie die Chorvereinigung Cäcilia-St. Katharina aus Niedererbach werden den Vormittag mit ihrem Chorgesang bereichern.

An allen Tagen gibt es natürlich vor allem Wein aus den Anbaugebieten Naha und Rheingau. Bier für die Nichtweintrinker gibt es ebenfalls. Außerdem hat die bekannt gute Germania-Küche wieder viele Leckereien zu bieten. Am Sonntag gibt es zusätzlich noch Kaffee und selbst gebackene Kuchen.

Die Germania möchte sich schon einmal beim Verschönerungsverein für die Bereitstellung der Elzer Anlagen bedanken und freut sich auf ein fröhliches, ausgelassenes Elzer Weinfest 2014 bei hoffentlich gutem Wetter und toller Stimmung.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.