Das 26. Elzer Weinfest lockt in die Anlagen

TitelbildOldie Rock mit „Highway“ am Freitag – Partymusik mit „California“ am Samstag

Von Freitag, 7. August bis Sonntag, 9. August 2015 feiert die Sängervereinigung Germania Elz wieder ihr alljährliches Weinfest in den Elzer Anlagen. Hierzu laden die Sänger und Sängerinnen herzlich ein und versprechen wieder angenehme und unterhaltsame Stunden im besonderen Ambiente der „Elzer Anlagen“ bei Musik und erlesenen Weinen.
Die Weine werden nach eingehender Weinprobe direkt vom Winzer aus verschiedenen Anbaugebieten bezogen. Von der Nahe ist schon seit vielen Jahren das Weingut „Weinheimer Hof“ auf dem Elzer Weinfest vertreten. Das Weingut Wagner liefert aus dem Rheingau. Neu dabei ist in diesem Jahr das Weingut Lidy aus Frankweiler bei Landau in der Pfalz.
Natürlich gibt es für die Nichtweintrinker auch Bier vom Fass sowie diverse nichtalkoholische Getränke.
Für das leibliche Wohl sorgt außerdem die gute Küche der Germania. An allen Tagen gibt es Steaks und Würstchen vom Grill, sonntags dazu noch die traditionelle Erbsensuppe und am Nachmittag Kaffee und Kuchen.

Auch musikalisch bleiben keine Wünsche offen. Musik und Gesang werden die Weinfestbesucher an allen Festtagen begleiten:

Am Freitag Abend spielt „Highway“ in den Elzer Anlagen Rockklassiker aus den 60er, 70er und 80er Jahren. Die Band war im vergangenen Jahr zum ersten Mal auf dem Elzer Weinfest zu Gast und nachdem der Abend ein voller Erfolg war, war man sich schnell einig: Das muss wiederholt werden. Und so freut sich die Sängervereinigung Germania sehr, dass „Highway“ auch in diesem Jahr wieder für gute Stimmung auf dem Fest sorgen wird.

Am Samstag Abend steht dann Tanz- und Partymusik auf dem Programm. „California“ aus dem Westerwald, eine dreiköpfige Band rund um den Vollblutmusiker Georg Dills, wird hoffentlich für gute Stimmung unter den Weinfestbesuchern sorgen. Die Band spielt einen bunten Mix aus Rock, Pop, Schlagern, Jazz und Stimmungsmusik, so dass für jeden Geschmack etwas dabei sein dürfte.

Sonntags findet wieder der traditionelle Sängerfrühschoppen mit der „Germania“. Männerchor und „Salto Vocale“ werden gemeinsam mit dem „Frohsinn“ aus Elz den Vormittag musikalisch gestalten.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist wie immer frei. Die Sängerinnen und Sänger der Germania freuen sich schon auf Ihren Besuch.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.